08
Jun

Technologie, Tools und Glück – oder das Warum jenseits von Business Kennzahlen

Technologie und Tools stehen meistens nur in Relation mit Business Kennzahlen wie zum Beispiel einer höheren Produktivität.

Ich bin der Meinung, dass es ein tiefer gehendes Warum gibt. Technologie bedeutet viel mehr als die reine Optimierung von Geschäftsprozessen und bessere Kennzahlen. Wir leben in einer Zeit, in der es jedem möglich ist das eigene Potential voll entfalten und ausleben zu können. Die Nutzung von Technologie und Tools in der Zusammenarbeit und die damit verbundene Gestaltung der Arbeit kann wesentlich dazu beitragen. Wenn dies verstanden wird, dann entwickelt sich auch das notwendige Mindset in Unternehmen, das für die Akzeptanz von Tools und neuen Arbeitsweisen wichtig ist.

 

Arbeiten von überall

Technologie und Tools ermöglichen es uns, von überall aus zu arbeiten. Remote und online Work verstehe ich unter dem Aspekt der Freiheit. Viele Menschen – nicht alle! – empfinden es eine große Freiheit, ihre Arbeit flexibel gestalten zu können. Dies betrifft sowohl die Arbeitszeit als auch den Arbeitsort. Viele empfinden es als Zwang jeden Tag zum selben Ort zur selben Zeit zu fahren. Pendeln kann krank machen und frisst unnötig Zeit, die für andere Dinge verwendet werden kann. Die meiste Arbeit sogenannter Wissensarbeiter lässt sich remote und online erledigen. Viele Menschen, die ich kenne, sind im Homeoffice produktiver. Besonders Introvertierte, die oft unterschätzt werden, können in Ruhe die besten Ergebnisse erbringen. Das Argument man ist durch private Angelegenheiten abgelenkt, trifft bei den meisten nicht zu. Es ist eine Sache der Organisation. Fakt ist auch, dass man keine acht Stunden durcharbeitet, sondern auch notwendige Pausen macht, in denen unter anderem Privates oder eigene Termine erledigt werden kann und erlaubt sein sollte.

Des Weiteren hat man die Möglichkeit – sofern keine ständige Erreichbarkeit von durchgehend acht Stunden notwendig ist – seine individuellen produktiven Zeiten für die Aufgaben zu nutzen. Damit werden noch bessere Ergebnisse erzielt. Die Harmonisierung der Work Life Balance durch Remote Work steigert die Motivation enorm. Unternehmen sollten hier ihre Haltung überdenken und Glaubenssätze – wie Remote Work funktioniert nicht, wir verlieren die Kontrolle oder die Mitarbeiter tauschen sich nicht mehr aus – auflösen. Es ist eine Sache von Gestaltungsansätzen der Arbeit und Führung auf Distanz.

 

Eigene Talente finden und einbringen

Ein weiterer Faktor für das Empfinden von Glück und Zufriedenheit ist es, dass Menschen ihre eigenen Talente und Begabungen – das persönliche Warum und das was ihnen Spaß bereitet und am meisten liegt – leben möchten. Die Arbeitswelt der Vergangenheit ließ dies nur bedingt zu. Wir können unser Wissen einbringen und wiederum andere bei eigenen Problemen fragen. Dies geschieht aber nur, wenn die eigene Arbeit nicht auf eine Stellenbeschreibung, Abteilung oder fest vorgegebene Aufgaben begrenzt ist. Mitarbeiter können nur ihre Talente und ihre Potentiale einbringen, wenn sie Rollen im Unternehmen auf Basis ihrer Stärken einnehmen und sich auch offen zeigen dürfen.

Collaboration Tools, Enterprise Social Network und Social Media ermöglichen uns mit anderen in nie dagewesener Form zu vernetzen, Menschen zu entdecken, sich mit anderen zu verbinden, uns auszutauschen und uns dadurch persönlich weiterzuentwickeln. Diese Vernetzung ist die Basis, dass sich jeder als Experte positionieren und sich mit seinen Talenten und Wissen auf unterschiedliche Weise ins Unternehmen einbringen kann.

 

Fazit

Glück ist ein sehr individueller Begriff. Für jeden bedeutet Glück etwas anderes. Es gibt auch Menschen, die sich in der „alten“ Arbeitswelt wohl fühlen und sich schwer mit Ansätzen der neuen Arbeitswelt schwer tun. Fakt aber ist, dass besonders die jüngeren Mitarbeiter die oben genannten Rahmenbedingungen in Unternehmen suchen und diese danach auswählen. Außerdem ich stelle fest, dass wir in einer Zeit leben, in der immer mehr Menschen nach dem Sinn suchen und diesen auch in ihrer Arbeit durch ihre persönlichen Stärken und Wünsche ausleben möchten. Unternehmen sollten sich fragen, was sie dazu beitragen können. Ein Ansatz ist es Technologie und Tools in der Zusammenarbeit, um die oben genannten Punkte zu verwirklichen. Dabei ist es wichtig die Motivation der Menschen dahinter – das tiefer gehende Warum – zu verstehen und Freiräume und Offenheit zu schaffen, dieses auszuleben. Dies ist auch meine Motivation und Passion meiner Arbeit: Unternehmen zu unterstützen, damit die Mitarbeiter ihre eigenen Potentiale voll entfalten können.

Leave a Reply

Ich akzeptiere

zwei × 2 =

You are donating to :

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...